• Industriequalität
  • Direkt vom Hersteller
  • Gratis Lieferung ab 75 €
  • Kauf auf Rechnung

Lichtsteuerung für LED Stallbeleuchtung 230V / 10,5kW Automatikfunktion mit Dämmerungssensor

1.299,00 EUR inkl. 20 % MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: TL-ST-105
  • Lichtsteuerung bis 10,5 kW Schaltleistung
  • Notwendige Zuleitung 400V / 50Hz / 3 Phasen
  • Inkl. einstellbarem Dämmerungssensor
  • Inkl. Zeitschaltuhr (leicht einstellbar, keine Programmierung notwendig)
  • Manueller Schalter EIN - AUS - AUTO
  • Abgesichert mit 16A und FI-Schalter
  • Anpassbar nach Kundenwunsch
  • Lieferzeit 10 Werktage

Die Beleuchtungssteuerung für Ihre Stallbeleuchtung mit einfacher Bedienung: beine Programmierkentnisse oder Computerkentnisse nötig! Einfaches Einstellen der Beleuchtungszeiten und des Dämmerungswertes. Fragen Sie uns nach einer kostenlosen 3D Lichtbrechnung für Ihr Projekt!


Funktionsbeschreibung:

Die Steuerung verfügt über einen Hauptschalter mit 3 Stellungen:
AUTO: Die Steuerung befindet sich im Automatik-Modus. Die an der Steuerung angeschlossenen Leuchten zur Tages- und Nachtbeleuchtung
           werden lt. den eingestellten Zeiten und vorherrschendem Umgebungslicht automatisch ein- und ausgeschaltet.
AUS: Alle angeschlossenen Leuchten sind ausgeschaltet
EIN: Die angeschlossenen Leuchten zur Tagesbeleuchtung sind eingeschaltet

Der Automatikbetrieb steuert die angeschlossenen Leuchten bedarfsgerecht Zeit- und. Umgebungslichtabhängig an.
Die Lichtsteuerung schaltet die Tagesbeleuchtung nachmittags bei eintretender Dämmerung ein. Abends wird zu einem wählbaren Zeitpunkt die Tagesbeleuchtung ausgeschaltet und gleichzeitig die Nachtbeleuchtung aktiviert.
Ab einem einstellbaren Zeitpunkt morgens wird wieder auf die Tagesbeleuchtung umgeschaltet. Ist vormittags dann die Umgebungslichtstärke hoch genug, wird die Tagesbeleuchtung wieder ausgeschaltet.

Beispiel:
Einstellung der Zeitschaltuhr: Standard: 4.30 Uhr  -  20.30 Uhr, Nachtbeleuchtung: 20.30 Uhr  - 4.30 Uhr
Montage eines Dämmerungssensors außen am Gebäude, eingestellt auf 1000 Lux (unter dieser Umgebungslichtstärke ist die Beleuchtung aktiv, darüber wird sie automatisch ausgeschaltet)
-->   Steuerung schaltet um 4.30 Uhr die Beleuchtung im Stall ein. Die Beleuchtung ist so lange aktiv bis die Umgebungslichtstärke 1000 Lux erreicht. Ab 20.30 Uhr wird automatisch die Nachtbeleuchtung aktiviert.


Individuelle Zusatzoptionen nach Kundenwunsch gegen Aufpreis möglich!

auf Vorbestellung - Lieferzeit ca. 10 Werktage



 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

2 von 2 Artikel in dieser Kategorie